Ultralaufen oder Bestzeitenmarathon? – Muss ich mich entscheiden?

….Rodgau Ultra, Dèfi des Seigneurs, Zugspitz UltraTrail, Fidelitas Nachtlauf, Bretten Night 52, Kraichgaulauf, Albmarathon Schwäbisch Gmünd…nein keinen dieser Ultramarathons oder Trails möchte ich missen, zu schön waren die Erlebnisse und die Emotionen. Bewusst hatte ich auf einen persönlichen Frühjahrsmarathon auf Bestzeit verzichtet und diese Herausforderung auf den Herbst verschoben. Beim Frankfurt Marathon wollte ich dann meine Zeit vom letzten unterbieten. Doch wie immer im Leben kommt alles anders als man denkt. „Ultralaufen oder Bestzeitenmarathon? – Muss ich mich entscheiden?“ weiterlesen

Der dritte im Duett – 102 KM durch das Kraichgau

Mit der Bretten Night52 (52 KM + ca. 900 HM) und dem Kraichgaulauf (50 KM + ca. 800 HM) haben wir in unmittelbarer Nähe zu Karlsruhe zwei richtig tolle Ultralaufveranstaltungen. Im sogenannten Kraichgau 100plus CUP werden beide Läufe gewertet und die 3 Erstplatzierten im Rahmen der Kraichgaulauf Siegerehrung gekürt. Es gab also wieder viele Gründe in diesem Jahr die 102 KM durch die schöne Hügellandschaft zu laufen. „Der dritte im Duett – 102 KM durch das Kraichgau“ weiterlesen

Zugläufer beim Baden Marathon

Bereits zum 35. mal jährte sich am vergangenen Wochenende in meiner Heimatstadt das Laufereignis des Jahres. Der Baden Marathon ! Der liegt quasi vor meiner Haustür und ist deshalb auch seit Beginn meiner „Laufkarriere“ ein fester Bestandteil der selbigen. In diesem Jahr wurde mir nun  (wie ich empfinde) eine große Ehre zuteil. Als Zugläufer für alle Marathonläuferinnen und Läufer die unter 3:45 Stunden ins Ziel kommen wollten, durfte ich gemeinsam mit Alex von den memlern.de mit dem großen gelben Ballon am „Schlawittchen“ durch Karlsruhe laufen. „Zugläufer beim Baden Marathon“ weiterlesen